Picmention

Dokumentarfilme

  • Vertrauen aufbauen
  • Neukunden gewinnen
  • Marke stärken
WerbespotImagefilmErklärvideoRecruitmentfilmDokumentarfilm
Bild: lückenlose Betreuung

Wir wecken die

Emotionen Ihrer Zielgruppe

Unsere Spezialität ist es, Emotionen zu wecken, um den Zugang zu potentiellen Kunden zu ebnen. Spannende Geschichten, Atmosphäre oder Humor holen ab und begeistern die Menschen für Ihr Unternehmen. Nur so bleiben Sie am besten im Gedächtnis.

Bild: höchste Qualität

Wir stehen für eine

ehrliche & direkte Kommunikation

Wir kommunizieren auf Augenhöhe und stehen zu unserem Wort. Das bedeutet, dass wir sie ehrlich und direkt beraten. Unser Anliegen ist es immer, den richtigen Film für Ihr Marketing-Ziel zu produzieren und stellen hierfür unsere jahrelange Erfahrung bereit.

Bild: kreativ & preisgekrönt

Wir vermarkten Ihre

Filme für mehr Reichweite

Ein Film allein erreicht selten genügend Aufmerksamkeit. Daher ist eine gut durchdachte Bewegtbild-Strategie für mehr Reichweite notwendig. Wir kümmern uns daher nicht nur um die Produktion, sondern auch um die Vermarktung Ihres Films auf allen Kanälen.

Über 370 Kunden vertrauen auf uns

Unser Projektablauf

Anfrage

Sie kontaktieren uns telefonisch via Mail, Sykpe oder per Brieftaube.

Kostenloses Erstgespräch

Wir beraten Sie ausführlich zu Ihrem Projekt.

Produktion

Wir stellen den gewünschten Film in transparenten Schritten her.

Abnahme

Sie erhalten den gewünschten Film im Format Ihrer Wahl

Wir produzieren bundesweit ... und noch weiter!

Standorte
Kunden
Drehorte

Was macht einen Dokumentarfilm aus? Ein Dokumentarfilm stellt ein Ereignis, ein aktuelles Geschehen oder einen Sachverhalt realistisch dar. Authentizität und das Spielen mit Emotionen sind das A und O. Wir von Picmention haben sowohl die Erfahrung als auch das Wissen, einen hochwertigen und modernen Dokumentarfilm Ihrer Vorstellungen nach zu entwickeln und stehen Ihnen motiviert und engagiert zur Seite.

Grafik: Dokumentarfilm - Ablauf.png

Ein junges & hochmotiviertes Team

„Erfahren und kompetent“ – Mit diesem Satz lässt sich unser Team bestens beschreiben. Wir garantieren Ihnen ein zeitgemäßes und Ihren Vorstellungen entsprechendes Endprodukt.

Eine lückenlose Betreuung

Von Anfang bis Ende stehen wir Ihnen pflichtbewusst zur Seite. Uns ist es wichtig, Ihrerseits nicht nur als Dienstleister wahrgenommen zu werden. Wir legen Wert auf eine partnerschaftliche Beziehung.

Höchste Qualität

Mit modernster und qualitativ hochwertiger Technik erreichen wir höchstmögliche Bildqualität und erzielen maximalen Erfolg und Ihre Zufriedenheit.

Kreativität & preisgekrönte Erfahrung

Wir zeichnen uns durch unseren kreativen Geist aus, weshalb wir uns gern außerhalb des Geschäftlichen mit eigenen Projekten auseinandersetzen. Übung macht den Meister, und als Meister besitzt man eine Bahnbreite an Erfahrungen. Beispielsweise gewannen wir mit drei unserer Produktionen mehr als 35 Filmpreise in den letzten Jahren, welche mit „besonders wertvoll“ ausgezeichnet wurden.

Ein Dokumentarfilm hält Ereignisse bzw. Zustände der jeweiligen Gegenwart an realen Orten fest. Sie geben also nichts Erfundenes, sondern etwas „Gefundenes“ wieder. Dokumentationen waren, sind und werden ein wichtiger Bestandteil der Filmindustrie bleiben. Kriterien für eine gelungene Verfilmung sind das Festhalten von Emotionen und Authentizität. Hauptaufgabe ist es, das Geschehene möglichst glaubwürdig und angemessen darzustellen, um dem Zuschauer einen realistischen Einblick zu ermöglichen. Ausführliche Details würden den Verfilmungsprozess erschweren, weshalb mit einem groben Layout angefangen und einem roten Faden gefolgt wird. Die restliche Produktion ergibt sich aus eigener Kreativität und einem gewissen Verständnis für Mensch und Geschehen.

Für Unternehmen ergeben sich aus Dokumentarfilmen besondere Vorteile. Beispielsweise wird ein authentischer Eindruck des Betriebs vermittelt und das Geschäft und dessen Motivation und Ziele werden in den Vordergrund gerückt. Darüber hinaus erhält der Zuschauer so ein unverfälschtes Bild vom dargestellten Unternehmen. Im Gegensatz zu beispielsweise Werbespots oder Imagefilmen werden hier echte Meinungen von Mitarbeitern oder Kunden dargestellt.

Die Konzeption

Da Dokumentarfilme das Reale wirkungsnah abbilden sollen, ist die Auswahl der Darsteller essenziell. Ein Darsteller, der Erfahrung mit der jeweiligen Thematik gemacht hat, verleiht dem Film Leben. Darüber hinaus ist das Festlegen einer Zielgruppe vorteilhaft, um die zu vermittelnden Sachverhalte auf diese angepasst darzustellen und mit der dahinter steckenden Botschaft zu erreichen.

Die Organisation

Da die Dauer des Projekts individuell und nicht festlegbar ist, ist es relevant, Equipment und Personal einzuplanen und zu organisieren.

Professioneller Sound

Soundeffekte haben die Wirkung, Bildern Authentizität zu verleihen. Dementsprechend werden sie gern in Dokumentarfilmen verwendet. Auf Wunsch kann die Verfilmung zusätzlich durch einen Sprecher begleitet werden.

Ein Dokumentarfilm hat die Aufgabe, die Zuschauer mit dem gegebenen Output in seinen Bann zu ziehen und als Informationsquelle zu dienen. Ein weiterer Effekt, auf dem ein Dokumentarfilm aufbaut, ist der, den Zuschauer zum Nachdenken und Hinterfragen anzuregen. Dazu dienen vor allem persönliche Erzählungen, die eine emotionale Verbindung zwischen Erzähler und Zuschauer aufbauen lassen. Durch die Nutzung von Hilfsmitteln wie rührenden Bildern, dem passenden Sprecher und bewegender Musik wird die behandelte Geschichte lebendig gemacht.

Da jeder Dokumentarfilm ein individuelles Projekt darstellt, ist eine Pauschalisierung der anfallenden Kosten nicht möglich. Zeitlicher Aufwand bzw. Gesamtaufwand und Länge des Dokumentarfilms stehen nicht zwingend in Verbindung zueinander. Kürzere Dokumentationen (60 bis 90 Sekunden) werden häufig mit gleich großem Gesamtaufwand produziert wie längere Dokumentationen (120 bis 240 Sekunden). Wichtige Faktoren sind die Größe des Teams, die Drehtageanzahl und der materielle Aufwand.

Zunächst wird die Thematik beschlossen. In Zusammenarbeit mit dem Kunden wird das Konzept konstruiert und Sinn und Absicht der Dokumentation festgelegt. Anschließend wird ein Skript herausgearbeitet, welches sowohl Informationen über die angestrebte Zielgruppe als auch die gewünschten Emotionen beinhaltet. Der Prozess allein nimmt ca. ein bis drei Tage ein.

Gerade wenn Darsteller im Kernpunkt der Verfilmung stehen sollen, ist die passende Auswahl relevant. Kriterien dafür sind Personen mit Selbstbewusstsein und Authentizität. Für genügend Abwechslung können mehrere Personen interviewt werden.

Abgesehen von den oben genannten Punkten müssen sowohl passende Drehorte und Personenbedarf nutzeneffektiv ausgewählt und eingeplant werden. Auch hier können gewisse Kosten anfallen wie zum Beispiel bei Anfahrten oder dem Verleih von Technik und Requisiten. Die Größe des Teams steht in Abhängigkeit zur Größe des Projekts. Augenmerk sollte ebenfalls auf die Postproduktion gelegt werden, da große Datenmengen anfallen, die verarbeitet werden müssen. Die Bewältigung von Aufgaben wie Special Effects, Animationen und die Verfilmung von Intros und Outros können von unseren Grafikdesignern geleistet werden. Die passende Sound- und Musikauswahl wertet den Dokumentarfilm auf. Auf Wunsch können wir bereits existierende oder selbst komponierte Musik in die Produktion einbringen.

Grafik: Dokumentarfilm - Kosten.png

Wir bieten Ihnen eine Bandbreite an unterschiedlichen Verfilmungen an: von wahrheitsgetreuen Dokumentationen über effektive Werbespots bis hin zu Erklärvideos. Zu einen unserer bekanntesten Kreationen gehören beispielsweise die Vorspannproduktionen der 18. und 19. Staffel der KIKA-Jugendserie „Schloss Einstein“.

Erfahrung, Kompetenz und Motivation sind essenzielle Segmente, die uns ausmachen. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir stehen Ihnen gern in Berlin und Umgebung zur Verfügung! Sie erreichen uns entweder über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 030 / 25 55 90 75.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Ihre Ansprechpartner

Bild: Ansprechpartner Roman Rögner - CEO & Director

Roman Rögner

CEO & Director

Fragen zu Kosten und Konzeption?

Kontakt
Bild: Ansprechpartner Florian Arndt - Executive Producer & Director

Florian Arndt

Executive Producer & Director

Fragen zu Mediaplanung?

Kontakt
Bild: Ansprechpartner Matthias Weiner - CEO & VFX Supervisor

Matthias Weiner

CEO & VFX Supervisor

Fragen zu 2D/3D-Animation?

Kontakt
Bild: Ansprechpartner Sebastian Gabriel - Cutter & Sound Designer

Sebastian Gabriel

Cutter & Sound Designer

Fragen zu Postproduktion?

Kontakt